Fahrzeugsattler/In

zur Flash Version wechseln
Lehrzeit: 4 Jahre

Der Fahrzeugsattler, der in Kombination mit dem Kraftfahrzeug- techniker ausgebildet wird, hat ein vielfältiges Aufgabengebiet. Von der Auswahl der richtigen Ledersorte über die Qualitätsprüfung des Materials bis hin zur aufwendigen Verarbeitung von Hand oder mit Maschinen spannt sich der Bogen. Hier ist genaues Arbeiten und die Freude am Umgang mit dem natürlichen Material besonders gefragt. Durch den Doppelberuf besitzt der/die künftige Facharbeiter/in ein breites Standbein für seine/ihre weitere berufliche Entwicklung.

WAS DU LERNST:

  • Polstern und beziehen von Fahrzeugsitzen und Kopfstützen
  • Herstellung von Polsterungen aus verschiedenen Materialien
  • Bearbeiten und zuschneiden von Leder und anderen Materialien
  • Vernähen von Lederteilen und Bezugstoffen von Hand und mit Maschinen